Stories von Max

episode38-saigon

Episode 38

Was bisher geschah:

Roland und Sergej, die bereits seit längerer Zeit hinter der Speicherkarte her waren, die Jessica mit sich führte, warteten nur auf den richtigen Zeitpunkt , um zuzuschlagen. Gerade als Max und Jessica in Saigon von dem schrecklichen Inhalt des Datensticks erfuhren, wurden sie von den beiden Ganoven eiskalt erwischt. Die Jagd hat ein Ende – doch ist es auch das Ende von Jessica und Max?

episode37-saigon

Episode 37

Was bisher geschah:

Mehr als 13.000 Kilometer hatten Jessica und Max auf ihrer abenteuerlichen Urlaubstour bereits hinter sich gelassen. Als Fremde trafen sie sich auf Mallorca und wurden durch schicksalhafte Fügungen zueinander gebracht. Mittlerweile waren sie als Pärchen in Südostasien unterwegs. Obwohl sie Jessicas Ex-Freund, Roland, bereits längst vergessen hatten, besaßen sie noch immer ein Andenken an ihn. Die ominöse Speicherkarte und ihr Geheimnis wollten beide nun in Saigon lüften und dem Spuk damit ein für alle Mal ein Ende setzen.

episode35-vietnam

Episode 35

Was bisher geschah:

Roland und Sergej hatten sie vermeintlich erfolgreich abgehängt. Ihr neuer Gegner waren die Straßen von Kambodscha. Nachdem Jessica und Max auf den Spuren von Lara Croft in den Tempeln von Angkor wandelten, erreichten sie Phnom Penh, die Hauptstadt Kambodschas. Nach einem bedrückenden Besuch im Genozid-Museum ging ihre Tour weiter in Richtung Vietnam, wo sie in Saigon endlich den Datenstick von Roland entschlüsseln lassen wollten.

episode32-phnompenh

Episode 32

Was bisher geschah:

Nein, bräsig am Hotelpool liegen war nicht das Ding von Jessica und Max. Seitdem sie in Alcudia vor Roland und dem Russen geflohen sind, bewegt sich unser Duo rastlos durch Südostasien. Na gut, sie wollen auch erfahren, was auf der gefundenen Speicherkarte ist, aber bevor das geschieht, gilt es Asien zu entdecken. Von Bangkok fuhren sie nach Siem Reap. Gibt´s in Kambodscha noch was zu sehen außer Angkor Wat?

episode29-SiemReap

Episode 29

Was bisher geschah:

Jessica und Max waren nach Bangkok geflüchtet. Zum einen konnten sie sich dort besser kennen lernen und zum anderen meinten sie, dadurch den Fängen von Roland entgehen zu können. In der Armbanduhr von Jessica fanden sie eine Speicherkarte, deren Inhalt im ersten Moment für sie im Verborgenen blieb. Doch Max erinnerte sich an einen Computernerd, den er vor Jahren in Bangkok kennenlernte. Vielleicht konnte dieser helfen die Daten auf der Karte sichtbar zu machen?